Über uns

Melanie Petersen

Melanie Petersen, Berlin, Mai 2014.
Foto: Sandra Semburg, www.sandrasemburg.com


 

Dear English speaking customers,
please scroll down! On the bottom of this page you´ll find an English translation of our company story! Thanks so much for visiting us! We are so incredibly honoured to see you here…

Melanie Petersen & the PETERSEN staff

 


 

Ja, was ist denn PETERSEN?

PETERSEN ist ein Berliner Online Store für Strick, Textilien und kreative Schreibwaren.

Wir lieben das Meer. Den Wind. Und den Strand. Wir lieben Salzwasser und Sand an unseren Füßen. Unsere Ferien verbringen wir am liebsten mit einem Beutel voll Schwimmzeug und einer Orangina in der Hand in sonnenverblichenen Küstenstädten mit unaussprechlichen Namen.

Deshalb gibt es in unserem Online Store mittlerweile auch sehr viele Dinge, die uns auf die eine oder andere Weise an das Leben an der Küste erinnern.

 


 

Wie alles begann…

PETERSEN-Gründerin Melanie Petersen ist in Nordfriesland (in der Nähe von Husum an der Nordsee) aufgewachsen. Nach zwanzig Jahren an der Nordseeküste und einem Grafikdesign-Studium in Hamburg zog sie 2006 nach Berlin.

Dort arbeitet sie bis heute als Creative Director und Art Direktorin für Magazin- und Zeitungsdesign in deutschen Verlagshäusern und Werbeagenturen.

 

. . .

Der  P E T E R S E N – S H O P

Aus Neugier über das, was mit Hilfe weniger, einfach verständlicher Onlinetools im Internet für junge Entrepreneure möglich geworden war, gründete Melanie Petersen im Sommer 2012 das E-Commerce-Unternehmen PETERSEN.

Der kleine “Boutique”-Online Store fand weltweit schnell eine “Fanbase” an sehr kreativen, digitalen Kunden, die sich mit Hilfe von Twitter, Instagram, Tumblr, Facebook & Co. 24 Stunden am Tag über Mode, Design und Kunst austauschten.

Im Sommer 2015 wird der “PETERSEN”-Shop nun schon ganze 3 Jahre alt. Aus einer spannenden, digitalen Spielwiese entstand ein E-Commerce Unternehmen, das sich Euch – unseren Kunden – in Sachen Trend- und Designbewusstsein jeden Tag aufs neue inspirieren lässt. You guys rock!

. . .

 

Warum sieht hier im Shop alles so britisch-amerikanisch aus?

Während der Studienjahre in Hamburg begann PETERSEN-Gründerin Melanie sich für den klassischen, beinahe englischen Mode-Stil der Hanseaten zu interessieren.
Die große Liebe für den Look der Hanseaten brachte sie nach dem Studium mit nach Berlin.

Seither verbindet das Label PETERSEN in seinen Entwürfen die englisch-amerikanische College-“Preppiness” mit norddeutscher Klarheit. Dies geschieht auf eine sehr minimalistische Weise und mit einem großen Herzen für die “all time classics”, die unvergänglichen Klassiker unserer Zeit.

 

Und unser Motto bei PETERSEN?

Es lautet: LIFE´S A BEACH.

Warum? Na, weil´s dort doch einfach schön ist. Und weil man sich an der Küste auch während stürmischer Zeiten immer darauf verlassen kann, dass der Wind schnell wieder drehen wird. War doch noch immer so.

 

Danke für Ihren Besuch bei uns!  So schön, Sie hier zu sehen.

 

Neugierig? Hier geht´s zu einer Gesamt-Übersicht all unserer Produkte im Shop….

 


 

Wo produziert PETERSEN?

Alle Produkte, die Sie in unserem Onlineshop sehen, haben wir selbst entworfen. Alles, was wir herstellen, wird in kleinen Studios produziert. Oft bei uns in Berlin.

 


 

 

Hello-Petersen-Logo-Wordpress

N E U I G K E I T E N   V O N   U N S !
– The Monthly PETERSEN Newsletter –

Wenn Sie über Neuigkeiten und alle kommenden Produkte unserer Kollektion informiert werden möchten oder sich einfach freuen würden, hin und wieder mal etwas von uns zu hören, bestellen Sie HIER unseren kleinen, monatlichen Newsletter!

. . .

.

D R E I   I N T E R V I E W S   M I T   U N S …

1. (Fast) die ganze Wahrheit über unser Start-up-Leben: im Mai 2014 haben wir den bezaubernden Blogger-Schwestern Kika und Lotta von der “Raetherei” ein Interview gegeben !
Hier geht´s zum Interview…!

 

2. Im Sommer 2013 beantworteten wir Liz auf ihrem Blog “Love L´Amour” ein paar Fragen. Wir erzählten, was wir auf der Kunsthochschule im Malerei-Unterricht lernten, wie es auf unserem Schreibtisch aussieht und dass uns sonnenverblichene Hafenstädte schwer begeistern!

Hier geht´s zum Interview…

3. Ein paar Wochen später trafen wir Stephanie von LIGASTUDIOS.com zum Frühstück. An einem herrlichen Sommertag im Juli sprachen wir über PETERSEN, über unsere Pläne für die Zukunft. Und darüber, wie es ist, einen Traum zu verwirklichen und ein kleines Unternehmen zu gründen. Stephanie ließ ein Diktiergerät mitlaufen.

Hier geht´s zu unserem Gespräch mit Ligastudios.com…

. . .

… U N D   Z W E I   V I D E O´s!

1. Im Winter 2013 drehte ein DAWANDA-Filmteam ein kleines “Do it yourself”-Video von uns. Wir zeichnen mit Feder und Tusche ein paar Christbaumanhänger…
Schaut mal rein. Hier geht´s zum Video!

2.  Und hier geht´s zum Videobeitrag über den “vonhey”-Shop in der Brunnenstraße, den Steffi Luxat von Ohhhmhhh.de für stern.de drehte… Kleiner Tipp: wir sind ab Film-Minute 4,20 im Bild!
Hier entlang zum Video!

. . .

CHIKONDIS_Sticker_rund

Unser Herzensprojekt:   C H A R I T Y  für  C H I K O N D I S  e.V. !

Wir unterstützen seit dem Frühjahr 2014 den Aufbau des Hebammen- und Geburtshauses “Chikondis”  in Malawi/Afrika!

Wir sind große Fans der jungen Berliner Hebamme Swantje Lüthge und wollen sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen. In unserem Onlineshop gibt es bereits zwei Charity-Produkte für “Chikondis”. Der Erlös aus den Verkäufen des Schreibblocks “Hello” und des Posters “If you can dream it” gehen zu 50% an den Verein “Chikondis”.

Weitere Infos zum Aufbau des Geburtshauses und Video´s mit Swantje Lüthge auf:

www.chikondis.org

P.S. Chikondis heißt in Malawi übrigens “Liebe”!  ♡

. . .

Thank you & and have a great day. Wherever you are.

 

//

E N G L I S H :

 

Marlene Petersen

Melanie Petersen, Berlin.
Photo: Sandra Semburg, www.sandrasemburg.com

 

How it all began

It was after six years in both fixed term and freelance roles as a graphic designer and art director (for major magazines and newspapers in Berlin and Hamburg) that Melanie Petersen sat at her breakfast table, sometime on a Sunday, a bread roll spread with jam in her hand that she resolved to (after eating up her roll and jam) finally establish that small label to sell hand made things – a long-held goal. Of course, after the jam bread roll was eaten, so was another one and another cup of coffee – it was, after all, Sunday – but still! The decision had been made.

After this time she met with people who produce handmade items and she learned that above all, craft requires a lot of patience, a lot of perseverance and much tenacity. She was told that only those who possess these qualities would end up holding a product in their hands which, as trivial as it sounds, is really beautiful because so much care and love and attention, even for the smallest details, went into the creation of it. This aspect is very important, it was explained, if you want to make something which possesses qualities to make it a real favourite piece.

 

//

 

The PETERSEN Shop

Out of curiosity for the new and super simple online tools on the market, which offered all of a sudden such a big range of possibilities for young entrepreneurs,  in spring 2012 Melanie Petersen founded the online store “PETERSEN”.

The online shop is still small and somewhat “boutique”,  but found a fanbase of young, digital and creative customers from all around the world very early after its launch.
PETERSEN fans share a big heart for digital trends, design and minimalistic high quality fashion from Germany.

Becoming a three year old kid by the end of the summer 2015, “PETERSEN” is growing day by day.

The online store became business case, neverending learning curve and a breathtaking digital playground at the same time.

 

. . .

OUR NEWS!

– The monthly email newsletter –

If you want keep informed with our news, see all the upcoming products in our collection, or would simply enjoy to hear from us from time to time,

. . . click HERE to register for our small, monthly newsletter!

 

//

 

TWO BRIEF INTERVIEWS WITH US

In the summer of 2013, we answered a few questions posed by Liz on her blog “Love L’ Amour “. We talked about what we learned at the School of Art in painting classes, what our desk looks like and how sun-faded seaside towns are a huge inspiration for us.

Click here for the interview (in German).

A few weeks later we met Stephanie of LIGASTUDIOS.com for breakfast. On a lovely summer day in July we talked about PETERSEN, about our plans for the future and how it is to realize a dream and to start a small business. Stephanie let the voice recorder run.

Click here for our interview with Ligastudios.com (in German).

. . .

AND TWO VIDEOS!

1 In winter 2013, a DAWANDA film crew shot a little “Do it yourself ” video of us. We drew with pen and ink a few Christmas tree decorations. Check it out! Click here for the video.

2 And here’s the video report about the “vonhey ” shop in Brunnenstraße, Berlin, filmed by Steffi Luxat of Ohhhmhhh.de for stern.de (here’s a little tip: you’ll find us at 4.20 minutes into the film!)

Thank you & and have a great day – wherever you are.